Dr. Olaf Franzen

Spezialist für interventionelle Kardiologie

Dr. Olaf Franzen Kardiologe

Facharzt für Kardiologie und Allg. Innere Medizin
  • Profil :
    Spezialist für allgemeine und interventionelle Kardiologie
  • Adresse :
    Giesshübelstrasse 45, 8045 Zürich

Pionier in der kathetergestützen Herzklappentherapie

Dr. Olaf Franzen führt Katheterbehandlungen von Herzklappenfehlern als Pionier in diesem Bereich seit mehr als 10 Jahren durch und hat inzwischen mehr als 1000 Patienten*innen mit diesen Verfahren behandelt.

Dr. Olaf Franzen hat diese Eingriffe in führenden medizinischen Zentren in Europa und Asien weiterentwickelt – unter anderem in Hamburg, London, Kopenhagen, Hong-Kong und Singapur – und hat viele Publikationen in diesem Bereich verfasst. Dr. Olaf Franzen ist einer der Ärzte, die Patienten*innen in der renommierten europäischen “Notion Studie” behandelt haben, welche Kathetereingriffe und chirurgische Eingriffe am offenen Herzen bei Patienten*innen mit Aortenklappenstenose verglichen hat. Dieses Katheterverfahren ist inzwischen in vielen Ländern die Standardtherapie für die meisten Patienten*innen mit Aortenklappenstenose. Ausserdem hat Dr. Olaf Franzen den ersten Katheter-Eingriff am Menschen zur Segelreparatur bei Mitralklapeninsuffizienz in Europa durchgeführt. Diese sogenannte Mitraclip-Therapie ist inzwischen ein weltweit verbreitetes und viel eingesetztes Verfahren mit mehr als 100’000 behandelten Patienten*innen.

Spezialitäten

Dr. Olaf Franzen hat mehr als 1000 Patienten*innen mit Herzklappenfehlern mit den TAVI- und Mitraclip-Verfahren behandelt

2020

Dr. Olaf Franzen ist der erste durchführende Arzt weltweit für die perkutane Klappenimplantation in native Mitralklappe (CardiaQ-Klappe)

2012

Expertise

  • Behandlung von Herzerkrankungen mittels Katheter
  • Diagnostik und Therapie von strukturellen und angeborenen Herzkrankheiten beim Erwachsenen
  • Interventionelle Therapie von Aortenklappenerkrankungen (TAVI)
  • Interventionelle Therapie von Mitralklappenerkrankungen (Mitraclip) mit einer der weltweit grössten Erfahrungen
  • Verschluss von paravalvulären Lecks
  • Vorhofohr-Verschluss
  • Sprengung von Mitralstenosen
  • Verschluss von Kurzschlussverbindungen des Herzens (ASD, PFO, VSD, Ductus arteriosus botallo)
  • Interventionelle Therapie der koronaren Herzerkrankungen
  • Echokardiographie

Selbständiger Facharzt für Kardiologie mit eigener Praxis

Diagnostisches und therapeutisches Herzzentrum AG, Zürich
2019 bis heute

Belegarzt Kardiologie

Hirslanden Klinik im Park, Zürich
2014 bis heute

Consultant Overlaege Kardiologie

Rigshospitalet Kopenhagen, Dänemark
2010 - 2014

Locum Consultant Kardiologie

Royal Brompton Hospital London, England
2010 - 2013

Oberarzt Kardiologie

Universitäres Herzzentrum Hamburg
2010

Assistenzarzt & Arzt im Praktikum

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
1996 - 2010

Facharzttitel Kardiologie & Allg. Innere Medizin

Universitäres Herzzentrum Hamburg
2010

Doktor der Medizin
Magna Cum Laude

Universität Hamburg
2002

Medizinstudium & Arztdiplom
magna cum laude

Universität Hamburg
1989 - 1996